Samstag, 30. Juni 2012

Swatches und Testbericht zu den essence ready for boarding Lacken

Hey ihr Lieben,

ich hab euch ja versprochen (und ihr habt es euch auch gewünscht), dass ich meine neuen Lacke aus der essence ready for boarding LE swatche. Das hab ich heut fleißig für euch gemacht.

Kommen wir mal zuerst zu den farbigen Lacken:





Der pinke Lack ist 01 sending you kisses und der blaue ist 04 via airmail!







Hier nochmal beide einzeln:



Diese Farbe find ich einfach nur grandios! Super knallig und beim ersten (!!!) Auftrag absolut deckend. Ihr seht auf dem Bild den Lack nach nur einem Auftrag auf nem Base Coat aber ohne Überlack! Das Finish ist eher cremig, dafür ist der Glanz wirklich brilliant.















Hier hat leider mein Fotoapparat ein bisschen versagt, denn die Farbe wurde nicht genau erfasst. Beschreiben würde ich sie, wenn man vom Bild ausgeht, etwas blasser, als das hier zu sehen ist, eben ein Jeansblau. Auch diese hat in einem Auftrag gedeckt und auch die Trocknungszeit war mit ca. 5 - 6 Minuten (so wie der oben übrigens auch) ganz in Ordnung. Auch der Glanz war wieder ohne Überlack brilliant.











Nun zu dem peel off base coat, von dem ich mir echt viel versprochen hab:


Ich hab für euch mal die Trocknungsstadien fotografiert. Das hier ist direkt nach dem Auftragen. In der Gebrauchsanweisung stand "großzügig" auftragen, was ich dann auch wirklich wörtlich genommen hab.

Hier sieht man den Lack langsam durchsichtig werden, so nach ca. 4 Minuten.

Nochmal ca. 4 Minuten später, also ca. nach 8 insgesamt, ist die Schicht nur noch ein bisschen milchig.


Und, weil meine Schicht so dick war, nach ca. 12 oder 13 Minuten war der Lack dann komplett durchsichtig. Und super glatt. Das hatte ich schon auf anderen Blogs gelesen, dass sich dieser Lack perfekt als Rillenfüller eignet.




Mich hat es dann natürlich in den Fingern gejuckt, das mit dem "Abziehen" zu testen. Ich hatte die oben gezeigten Lacke über dem base coat aufgetragen. Ich hab es nur bis zum Nachmittag ausgehalten.. :o(

Beim Entfernen wurde ich dann aber leider enttäuscht. In einem Rutsch abziehen, war bei mir nicht möglich. Ich musste den Lack von jedem Nagel "abknibbeln".

Weil mir das nach drei Fingern zu blöd geworden war, hab ich es dann mit Nagellackentferner versucht. Ich sag nur: "ÄÄÄÄÄÄTTTT!!!" Geht nicht! Der farbige Lack war ab, aber die Schicht vom Unterlack war immer noch drauf. In meiner Verzweiflung, hab ich dann zu einem Löffel gegriffen und den Lack damit "runter geschoben". 

So ein Mist.. Ich hatte echt gehofft, dass dieser Lack gerade bei Glitzerlacken eine super Base bilden würde, aber da er nicht wie versprochen abzuziehen geht.. (Falls übrigens jemand nen Tipp hat und ich nur was falsch gemacht habe: ich bin für sowas immer offen.)

So Mädels, ich bin jetzt aber echt müde.. Ist schon wieder wirklich spät geworden. Lasst mir gerne ein par Kommentare da, ich freu mich drüber.

Liebe Grüße
Eure Ella

Kommentare:

  1. Danke fürs Swatchen! :)
    Das der Base Coat nicht wirklich hält was er verspricht, finde ich wirklich schade.
    Dafür sind die Farben umso toller. Habe mir gestern doch tatsächlich im ernst alle 5 gekauft :o) Orange & grün auch schon benutzt, Post folgt im Laufe des Tages ;)
    Liebe Grüße,
    Gänseblümchen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ach du bist ja verrückt, aber ich glaube das hatte ich schon erwähnt.. hab deinen post schon gesehen.. die beiden sehen toll zusammen aus.. ;o)

      Löschen
  2. Genauso wie dir gings mir auch mit dem Peel off Coat. er ließ sich weder abziehen noch ging er mit entferner gut ab. ich hatte danach ne total schmierige schicht auf den nägel, die man wie kaugummi ziehen konnte. hab ihn erstmal wütend in die ecke geschmissen ;-)
    aber von vielen andren habe ich gehört,wie begeistert die sind. Frage mich nur, was die anders machen :-)

    LG Claudi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. wir probieren einfach mal pippas tipp aus und sehen, was passiert.. ;o)

      Löschen
  3. Versuch nächstes Mal deine Finger mit heißem Wasser etwas anzuwärmen, das sollte helfen ;) Grüßle

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. na da bin ich ja mal gespannt.. wird auf jeden fall ausprobiert. danke für den Tipp. ;o)

      Löschen
  4. ich hab ihn auch.du darfst ihn nicht abziehen sondern musst eine ecke lösen und dann rollen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. das kann ich auch mal versuchen.. danke für den tipp.

      Löschen

Ich freu mich über JEDEN Kommentar, aber immer hübsch sachlich bleiben.. ;o)