Freitag, 7. Juni 2013

Ellas Nagellackwochen: essence floral grunge 05 black to the roots

Neuer Tag, neuer Lack,

ein bisschen muss ich euch damit noch nerven meine Lieben, aber ich kann es nicht auf mir sitzen lassen, dass ich euch nicht jeden Lack wenigstens einmal vorgestellt habe. Geht ja wohl mal gaaaar nicht. ;)

Heut hab ich meinen letzten Lack aus der floral grunge LE für euch: black to the roots


So richtig schwarz ist dieser Lack eigentlich nicht, sondern eher so gaaaaanz dunkelgrau mit kleinen silbernen Pünktchen drin. In der Pressemitteilung hieß es damals, dass dieser Lack eine Grip Tape Optik haben soll.

Wie wohl die meisten hatte ich damals damit gerechnet so einen SandStyle Lack zu bekommen. Weit gefehlt!! Es ist vom Finish her eigentlich "nur" ein matter Lack, der durch die kleinen silbernen Pigmente eine etwas rauhere Oberfläche hat.


Auch dieser Lack aus der LE hat ziemlich gut gedeckt. Da die Farbe sehr dunkel ist, hab ich zur Sicherheit zwei Schichten lackiert. Dann schaut er aber doch ganz gut aus, obwohl das versprochene Finish ein bisschen "low" ist.


Ich mag ja solche "nearly blacks" ziemlich gerne, wie sieht es mit euch aus? Ist euch sowas zu dunkel? Also mitten im Sommer ist das vielleicht nix, wobei ich ihn abends auf ner Party schon tragen würde. Was meint ihr dazu?

Liebe Grüße
Eure Ella

Kommentare:

  1. an sich mag ich dunkle lacke wirklich gern, aber dieser sieht mit den hubbelchen einfach nur aus wie schlecht getrocknet und bläschen geworfen :(

    liebe grüße :)

    AntwortenLöschen

Ich freu mich über JEDEN Kommentar, aber immer hübsch sachlich bleiben.. ;o)